Wir sagen DANKE

... all denen, die dazu beitragen, dass das Leben "weitergeht". Dazu gehören unter anderem die "Blaulicht-Familie" in Kirchheimbolanden, die mobilen Testgruppen, die Kerchemer Arztpraxen, Supermärkte und Geschäfte, Erzieherinnen und Lehrer etc. etc.

Wir besuchen nach und nach viele dieser Instutionen vor Ort, informieren uns über die aktuelle Situation und überreichen ein symbolisches Geschenk als kleines Dankeschön. Die meiste Arbeit findet unbemerkt im Verborgenen statt, auch dafür wollen wir unsere Anerkennung ausdrücken.


DANKE, dass Ihr jetzt für Kibo da seid!

Natürlich finden die Besuche Corona-konform statt.